FERNREISE DÄNEMARK (12 TAGE / 11 NÄCHTE)

Ab Zehdenick mit dem PKW + Turtle + E- Bikes nach Warnemünde/Fähre Gedser (DK). Mit den Fahrrädern auf dem Radfernweg Kopenhagen nach Prästö (DK) und zurück nach Gedser (ab April 2020 möglich).

Vorrausetzung für diese Reise: Die Übernahme und Rücknahme des B- Turtle und E-Bikes (optional) erfolgen in Zehdenick auf dem Anwesen des Thomashofs. Ihr Fahrzeug muss mit einer Standard-Anhängerkupplung für die Aufnahme des beigestellten Fahrradträgers ausgestattet sein. Im Fahrzeug wird ein Platz von 1050 mm Länge und 790 mm für den Transport des B-Turtle benötigt. Ihr Fahrzeug hinterlassen Sie auf dem Parkplatz im Hafen Warnemünde für die Zeit der Radreise in Dänemark.

Nach der Fährüberfahrt von Warnemünde nach Gedser fahren Sie über die dänischen Inseln Falsten, Böngö, Mön und Seeland bis zu der typisch dänische Kleinstadt Prästö.

Nach der Fährüberfahrt von Warnemünde nach Gedser fahren Sie durch, weit vom Massentourismus, entlegene Natur. Dabei fahren Sie über die dänischen Inseln Falsten, Mön und Seeland. Die Reise in Dänemark geht ausschließlich durch küstennahe Landschaften, direkt neben dem Ostseestrand auf gut ausgebauten Radwegen und Nebenstraßen der Nationalroute 9. Die Rückreise nach Gedser erfolgt dann über die Insel Bogö By nach Söndersö, Toreby, auf einer anderen Route.

Sie erhalten einen ausgearbeiteten Tourenablauf als Vorschlag für die Rundreise, einschließlich eine Übersicht der Campingplätze zu Beginn.

 Der Tourenvorschlag „Rundreise Gedser- Kopenhagen- Gedser “ hat rund 190 km Länge.